Schickes, norwegisches EFHmit ELW in idyllischer Lage mit unverbaubarem Ausblick ins Grüne

Objekt-Nr. 20014-A-15912 – Haus zum Kauf in Eitorf


Ansprechpartner

Berthold Schmitz

Telefon: +49 2267 880180
Telefax: +49 2267 880181

info@schmitz-immobilienservice.de

Kontakt aufnehmen

Eckdaten

Kaufpreis 352.000 €
Adresse 53783 Eitorf - Hove
Wohnfläche ca. 210 m²
Grundstücksfläche ca. 1.171 m²
Zimmer 9

Beschreibung

Eingeschossiges Einfamilienhaus in norwegischer Holzblockbauweise mit hohem Satteldach auf einem massiv hergestellten Untergeschoss.
Dank dem nach Westen abfallenden Gelände steht das Untergeschoss nach Westen hin frei und konnte somit zusätzlich zu Wohnraum ausgebaut werden.
Von der schmalen Anliegerstraße gelangt man an der Ostseite zum Hauseingang. Vom kleinen Windfang gelangt man direkt zum Untergeschoss und in das Esszimmer der Hauptwohnung. Von dort sind rechterhand die Küche, geradeaus das Bad und das Schlafzimmer und links das Wohnzimmer sowie das Kinderzimmer erreichbar. Außerdem gelangt man vom Essbereich über eine offene Holztreppe in die Galerie im Dachgeschoss. Dort sind außer dem großen und offenen Galeriebereich, der als gemütlicher Wohnbereich dient, zwei weitere Zimmer abgeteilt. Wegen der Hanglage ist im Erdgeschoss ein Balkon um die südwestliche Hausecke mit Überdachung angebaut, von dem auch eine Außentreppe zum Garten führt. Ein weiterer Balkon ist an der Ostseite im Dachgeschoss angebaut worden, so dass man sich als Sonnenanbeter immer in die Sonne setzen oder legen kann. Im Erd- und Dachgeschoss stehen mit den Balkonen rund 165 m² Wohnfläche zur Verfügung.
Wegen der erwähnten Hanglage konnte das Untergeschoss teilweise zu Wohnzwecken ausgebaut und dort somit ein Schlafzimmer, ein Wohnzimmer, eine Wohnküche und ein Bad eingerichtet werden. Der Zugang erfolgt entweder über die Treppe vom EG-Windfang oder vom Garten über den separaten Eingang von der Terrasse. Somit sind hier ca. 46 m² Wohnfläche (ohne Wohnküche mit ca. 14 m², da diese baurechtlich nicht als Wohnfläche definierbar ist) vorhanden. Die zur Westseite vorgelagerte Terrasse bietet zusätzlich rund 15 m² Fläche zum Sonnen und Relaxen. Ferner ist im Untergeschoss noch ein Kellerraum verfügbar.

Sonstiges

Energieausweis: Verbrauchsausweis gültig von: 29.03.2019
Endenergieverbrauch Wärme: 57.3 kWh/(m²a)
Wesentliche Energieträger Heizung: Befeuerung Strom
Energieeffizienzklasse: B
Baujahr: 1994

Ausstattungsbeschreibung

Das Wohnhaus weist folgende Ausstattungsdetails aus:
- Blockhaus aus Vollhölzern mit doppelter Nut und Feder; Außenwände mit zusätzlicher Wärmedämmung und Verkleidung auf massiv gebautem Untergeschoss
- Grundbeheizung über den Kachelofen im EG-Wohnzimmer und mittels Kanonenofen im UG-Wohnzimmer - Zusatzbeheizung in vier Bereichen über Elektro-Nachtspeicheröfen
- bisher wurden rund 5 Raummeter Holz pro Jahr für die Beheizung des gesamten Hauses zusätzlich zur Nachtspeicherheizung benötigt
- Holzfenster mit Sprossen und Isolierverglasung - Belüftung über separate Lüftungsöffnungen neben den Fenstern (bei Bedarf zu öffnen oder zu schließen)
- Massivholz-Innentüren
- Holzdielenböden in allen Räumen außer in Küchen und Bädern (dort sind Fliesenböden verlegt)
- Moderne Wannenbäder (Ausstattung in weiß) im EG und im UG; mit Duschtüren an den Badewannen und mit Handtuchwärmekörper
- Moderne, helle Einbauküche im Erdgeschoss mit Gasherd
- Dachvorsprünge ringsum verbreitert
- Satteldach an der Nordseite für einen Carport und an der Südseite für den Balkon heruntergezogen
- Hauszugang und 3 Pkw-Stellplätze vor dem Haus angelegt und gepflastert sowie gepflasterter Carport mit Zufahrt und ein gepflasterter Weg seitlich (Südseite) am Haus vorbei als Zugang zur UG-Wohnung und zum Garten
- Aufwändig angelegter und bepflanzter Westgarten, der wegen der Hanglage terrassiert wurde und in dem ein Naturteich und ein Kräutergarten angelegt wurden. Ferner wurden zwei Holz-Gartenhäuser auf dem Grundstück errichtet. Die Begrenzung des Grundstücks ist überwiegend durch Hecken und Sträucher gestaltet.
- Eine Zisterne nimmt das Regenwasser auf, deren Überlauf in den Naturteich führt.
Das gesamte Grundstück mit dem Wohnhaus befindet sich in einem gepflegten Zustand und hat keinen nennenswerten Reparaturstau.

Lagebeschreibung

Hove ist ein Ortsteil von Keuenhof-Hove und ein ehemals selbständiger Ortsteil der Gemeinde Eitorf. Hove mit knapp 80 Einwohnern liegt ca. 5 km südöstlich von Eitorf entfernt in der Eitorfer Schweiz auf dem Leuscheid und in einer Höhe von über zweihundert Meter über N.N. Direkte Nachbarorte sind Keuenhof, Obenroth und Stein.
Eitorf ist eine Gemeinde und ein Mittelzentrum des östlichen (rechtsrhei-nischen) Rhein-Sieg-Kreises im Süden Nordrhein-Westfalens. Die Gemeinde mit ca. 20.000 Einwohnern liegt etwa 25 km östlich von Bonn und ca. 50 km südöstlich von Köln. Hier finden Sie alles für den täglichen Bedarf wie z.B.: Ärzte, Kindergärten, Schulen, Discounter, Gastronomie und ein Krankenhaus. Es gibt auch ein Gewerbegebiet mit weiteren Einkaufsmöglichkeiten (Netto, Lidl, REWE, Dänisches Bettenlager etc.), Fahrzeuginstandsetzung sowie einen Baumarkt. Außerdem verfügt die Gemeinde über zahlreiche Sport- und Freizeiteinrichtungen, u.a. ein großes Schwimmbad, Sportplätze, Tennis-plätze, Reitsport (z.B.: Heidehof) und eine Golfanlage. (Gut Heckenhof). Ferner besteht ein großes Wanderwegenetz (Natursteig Sieg) sowie ein Radwegenetz entlang der Sieg.
Eitorf hat einen Bahnanschluss mit direkten Verbindungen nach Hennef, Siegburg (10 Min mit ICE Verbindung Frankfurt/ Main) und Köln (30 Min). Eitorf ist ideal durch eine Regionalexpress und eine S-Bahn an den ÖPNV angeschlossen. Kostenlose Park und Ride Parkplätze stehen in ausreichender Zahl am Bahnhof zur Verfügung. Die Autobahnanbindung besteht über die L 333 bis zur AS Hennef (BAB 560), die zur BAB 3 führt in Richtung Frankfurt/ Köln. Die L 86 führt in südlicher Richtung durch das Gemeindegebiet mit direkter Anbindung an die B 8 in die Richtungen Hennef oder Altenkirchen. In westöstlicher Richtung verläuft die L 333 (Siegtalstraße) von Hennef nach Windeck. Die Entfernung zur Kreisstadt Siegburg beträgt ca. 20 km.
Durch die nahe gelegene Haltestelle gelangt man mit dem Bus in ca. 15 und mit dem Auto in etwa 10 Minuten zum Bahnhof in Eitorf.
Das hier angebotene Wohnhaus befindet sich in einer ruhigen Wohnstraße am westlichen Ortsrand. Dadurch grenzt auch an der Westseite des Grundstücks ein Naturschutzgebiet mit Wiesen, Bachlauf und Wäldern an.

Käuferprovision

3.57 %

Ausstattung

Anzahl Etagen 2
Anzahl Wohneinheiten 2
Kategorie Gehoben
Baujahr 1994
Befeuerungsart Elektro, Holz
Kamin
Provisionspflichtig
Stellplatzart Freiplatz
Stellplätze 4
verfügbar ab 01.07.2019
Zustand gepflegt

Energieverbrauchsausweis

Endenergieverbrauch 57,30 kWh/(m²*a)
Hauptenergieträger Elektro, Holz
Baujahr (Energieausweis) 1994
Energieeffizienzklasse B
Gültig bis 29.03.2029

0200400+


Objekt-Nr. 20014-A-15912 – Haus zum Kauf in Eitorf

Zurück zu den Immobilienangeboten

Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.